Eröffnung der Strassen der Kunst Weilburg - Weilburg TV

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Eröffnung der Strassen der Kunst Weilburg

TV-ARCHIV 2013
Kulinarischer Marktplatz Weilburg

Schon zum zweiten Mal heißt es „Willkommen zu den Straßen der Kunst"

Die „Straßen der Kunst und Literatur" in der barocken Residenzstadt Weilburg werden auch in diesem Jahr die Altstadt schmücken und beleben. Begonnen hat nun die Veranstaltungsreihe am 1. August mit der Vernissage zum Thema „Lieben und Leben" in den Räumen der Kreissparkasse.  Direktor Stefan Gürtler begrüsste als Hausherr die zahlreichen Gäste und Stadtrat Bruno Götz überbrachte die Grüße und den Dank des Magistrates der Stadt Weilburg.  In seiner Laudatio stellte Initiator Werner Röhrig die einzelnen Exponate vor und würdigte die hohe Qualität der Installationen, Bilder und Skulpturen, die hier bis zum 31. August zu sehen sind. Bereits seit dem 1. Juni machen in den Schaufenstern der Altstadt ausgestellte künstlerische Exponate neugierig, was in den nächsten drei Monaten präsentiert werden wird.
35 Künstlerinnen und Künstler der Weilburger Künstlerkolonie, sowie Gastausstellungen werden bleibende Einblicke in die Vielfalt der bildenden Kunst und Literatur eröffnen.  Das Gesamtprogramm „Straßen der Kunst und Literatur – Weilburg 2013" wurde durch die Kreissparkasse Weilburg ermöglicht und gefördert. Film von Ralph Gorenflo - www.weilburg.info - www.weilburg-tv.de - Sprecher: Marco Themel (www.marco-themel.de) c2013


Besucher seit 18.9.12
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü